Fußballakademie Ilshofen stellt die Weichen für die Zukunft

Anlässlich des Landesligaspiels Ilshofen gegen Fellbach am Samstag, 23. November,  um 14.30 Uhr, möchte die Fußballakademie Ilshofen (FAI) sich der Öffentlichkeit und speziell fußballbegeisterten und talentierten Jungs zwischen 15 und 18 Jahren  vorstellen, die später als ambitionierte Kicker das Gerüst des Landesligisten bilden können. An diesem Tag kann man sich über das  vielfältige Angebot der Nachwuchsabteilung informieren. In der Halbzeitpause  gegen 15.15 Uhr wird das Konzept des Vereins, der auf den Nachwuchs baut, in einer „Talentrunde“ im Vereinsheim vorgestellt.

Der TSV Ilshofen bietet eine professionelle sportliche Ausbildung durch elf lizenzierte Trainer. Für die Torspieler gibt es ein spezielles Torwarttraining mit Peter Hartbrich und Fabian Halder.  Für den Nachwuchsleistungsbereich (A- und B-Junioren) sind spezielle Fachleute im Einsatz wie Athletiktrainer und Diplomsportlehrer  Martin Grund,  ein wöchentliches Zusatztraining für Beweglichkeit und Stabilisation gibt es bei der  Instruktorin Christa Weigert. Für die zielstrebigen Fußballtalente aus Hohenlohe gibt es zudem die Möglichkeit, auch mal montags am Fördertraining mit Ralf Kettemann und Wolfgang Guja  teilzunehmen, das die Gelegenheit bietet, bei der Landesligamannschaft des TSV Ilshofen zu schnuppern.

Doch nicht nur die personellen Bedingungen sind inzwischen professionell, auch die Sportstätten bieten jetzt einmalig tolle Bedingungen, um eure talentierte Nachwuchskicker zu fördern. Neben dem neuen Kunstrasenplatz und zwei Rasenplätzen im Außenbereich gibt es die  Möglichkeiten zur Hallennutzung in Ilshofen, Wolpertshausen und dem Kickinside bei schlechteren Wetterverhältnissen.  Zusätzlich stehen Ausweichplätze in Großaltdorf und Triensbach zur Verfügung. Um die örtlichen Gegebenheiten optimal nutzen zu können, stehen insgesamt drei Kleinbusse für Fahrdienste zur Verfügung.
Sportlich ist die FAI  bereits jetzt im Nachwuchsbereich erfolgreich und will langfristig alle Jugendteams überbezirklich etablieren.

Hier geht’s zur Website der Fußballakademie TSV Ilshofen