Die jungen Wilden netzen gegen Brettheim

SV Brettheim – TSV Ilshofen II 0:3 (0:0)

Tore: 0:1 Marc Feinauer (64.), 0:2 Janik Pfeiffer (78.), 0:3 Marc Feinauer (90.)

Souverän erledigte der Meister seine letzte Pflichtaufgabe in Brettheim, nachdem die Gastgeber die Partie lange offenhielten. Eine gute Defensivleistung verhinderte über eine Stunde lang einen Gegentreffer, ehe Marc Feinauer eine Bogenlampe aus 22 Metern im Brettheimer Gehäuse unterbrachte. Die Heimelf hatte im Anschluss eine gute Möglichkeit zum Ausgleich, die mangelnde Durchschlagskraft in der Offensive verhinderte jedoch einen offeneren Schlagabtausch. So konnte Ilshofen in der Schlussphase mit einem überlegt abgeschlossenen Konter und einem sehenswerten Freistoßtreffer noch einen glatten Sieg herausschießen. – Reserven: 1:1