Das Abenteuer Verbandsstaffel beginnt

Nach einer überragenden Saison 2017/18 mit Pokalsieg, Meisterschaft und Aufstieg startet für die U19 des TSV Ilshofen erstmalig in der Vereinsgeschichte das Abenteuer Verbandsstaffel. Im Kader des Oberliga-Nachwuchs sind aktuell über 30 Spieler gemeldet. So haben sich die Verantwortlichen entschieden, eine zweite U 19 Mannschaft zu melden. Das Trainerteam für die U 19 I bleibt auch nach dem Aufstieg mit Chef-Trainer Dennis Schmieg und den Co-Trainern Ingo Schmieg und Stefan Maurer unverändert. Für die U 19 II konnten neu Nile Hawthorne und Marcel Knapp gewonnen werden. Nach dem offiziellen Start am FAI-Tag, mit Vorstellung des Oberliga-Kaders der ersten Mannschaft, findet am 02. August der Trainingsauftakt für beide U 19 Mannschaften statt. Mitte August findet ein gemeinsames dreitägiges Trainingslager in Ilshofen statt. Zusätzlich sind pro Mannschaft jeweils fünf Testspiele, unter Anderem gegen den TSV Nördlingen oder den Würzburger FV, geplant. Zielsetzung für das gesamte Trainerteam ist, die Integration der neuen und reaktivierten Spieler, um zwei schlagkräftige Mannschaften in die Runde schicken zu können. Das erste Pflichtspiel für die U 19 I ist das Verbandspokalspiel am 02. September gegen Normannia Gmünd. Am 09. September folgt gleich das nächste Highlight mit dem Lokalderby gegen den FSV Hollenbach. Dann startet für alle Beteiligen endgültig das Abenteuer Verbandsstaffel Nord.